Immobilienmakler in München

195 Makler in München gefunden. Jetzt filtern:

Was haben Sie vor?

Verkauf oder Vermietung

Worauf soll der Makler spezialisiert sein?

Anlage
Grundstücke
Erbschaften
Denkmal
Finanzierung
Gutachten
Neubau
Hausverwaltung
International
Gewerbe
Objektbewertung
Ferienimmobilien
Entwicklung
Exklusivobjekte

Der Immobilienmarkt in München

Guter Makler in München gesucht? Gemessen an der Einwohnerzahl ist München mit 1,5 Millionen Einwohnern die größte Stadt Bayerns und drittgrößte Stadt Deutschlands. Nur Berlin und Hamburg haben noch mehr Einwohner. Die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern zählt zu den zwölf größten Städten der Europäischen Union. Weiterhin gehört München gemessen an mehreren ökonomischen Kriterien zu den Weltstädten. München ist eine der am schnellsten wachsenden und wirtschaftlich erfolgreichsten Großstädte Deutschlands.

Nach Frankfurt am Main ist sie die zweitgrößte Finanzmetropole in Deutschland. Doch auch Unternehmen und Konzerne anderer Branchen haben sich in in München niedergelassen. Besonders stark vertreten sind die Dienstleistungsbranche und die High-Tech Industrie.

Zudem siedelten sich nach der Trennung in Ost- und Westdeutschland viele Medien- und Versicherungsunternehmen sowie Banken in der Stadt an – zum Beispiel der Großkonzern Siemens, der von Ostdeutschland nach München zog. Neben den zahlreichen Unternehmen kamen auch viele nationale und internationale Behörden nach München. Renommierte Universitäten und Hochschulen, sowie bedeutende Museen und Theater gründeten sich hier.

München ist aus vielerlei Gründen ein beliebtes Reiseziel. Der Tourismus blüht in der Landeshauptstadt regelrecht auf. Fast jeder kennt das Münchener Oktoberfest auf der Theresienwiese. Eine große Zahl an Sportveranstaltungen, Messen und Kongressen findet regelmäßig statt. Im Jahr 1972 war München Gastgeber der Olympischen Spiele, die leider durch das grausame terroristische Attentat überschattet wurden. Für die Spiele wurden Teile der Innenstadt zu Fußgängerzonen umgestaltet und das Nahverkehrsnetz gut ausgebaut. Die Anbindungen reichen bis in das Münchner Umland.

Weiterhin kann München mit seiner niedrigen Kriminalitätsrate und der hohen Lebensqualität der Stadt überzeugen. Nach einem Bürgerentscheid im Jahr 2004 wurden keine neuen Gebäude mit einer Höhe über 100 Metern gebaut. Die zuletzt gebauten Hochhäuser wie „Uptown“ oder die Zwillingstürme Highlight Towers zählen zu den höchsten der Stadt. Ansonsten überragt kaum etwas noch die knapp 99 Meter hohen Türme der Frauenkirche.

München – Lage und Nachbarn

München befindet sich in einem tiefen Senkungsbecken des Alpenvorlandes. Durch die Stadt fließt die Isar. Der Fluss durchzieht das Stadtgebiet auf einer Länge von 13,7 Kilometern. Im südlichen Stadtteil hat sich die Isar tief in die Schotterebene des Senkungsbecken eingeschnitten. Steilkanten prägen das Ufer. Ansonsten durchziehen zahlreiche Bäche das Stadtgebiet und sorgen zusammen mit ebenso zahlreichen Seen für ein angenehmes Stadtbild.

Im Gegensatz zum Norden, ist der Grundwasserspiegel im Süden relativ niedrig, sodass im Norden große Niedermoore zu finden sind. Zu ihnen zählen das Erdinger Moos sowie das Dachauer Moos. Die Gesamtfläche des Stadt München beträgt ca. 31.000 Hektar. Dabei fallen 44 Prozent auf Gebäudeflächen und 17 Prozent auf Verkehrsflächen. Zahlen, von denen viele andere Städte nur träumen können.

Immobilienmarkt München

Der Immobilienmarkt in München gestaltet sich als äußerst hochpreisig. Allein im vergangenen Jahr sind die Kaufpreise für Wohnungen um 10 Prozent gestiegen. In der Innenstadt mangelt es an neuem Bauraum. Trotz aller Bemühungen der Stadt, kann die Nachfrage bei weitem nicht gedeckt werden. Dies wiederum wirkt sich stark auf die Preise aus. In den begehrteren Stadtteilen wie Maxvorstadt oder Schwabing werden Apartments mit 30 Quadratmetern mit einem Angebotspreis von 300.000 Euro ausgeschrieben.

Während sich in Sachen Neubauten in der Innenstadt sowie im Mittleren Ring nur wenig tut, wurden am Stadtrand mehrere Bauprojekte gestartet. Der Münchner Stadtrand bietet als einzige Lage noch freien Bauraum für neue Wohnprojekte an. Entlang der S-Bahn Strecke zum Flughafen werden in den kommenden Jahren neue Quartiere entstehen. Trotz neuer Bauprojekte in den nächsten Jahren, gehen Experten nicht von einem Preisverfall aus. Das Preisniveau in München wird in den nächsten Jahren weiterhin sehr hoch bleiben.

Teuerster Immobilienmarkt Deutschlands

München stellt den teuersten Immobilienmarkt Deutschlands dar. Die Immobiliennachfrage in der Stadt kann nicht befriedigt werden. Und trotzdem raten wir Ihnen, einen Makler zu kontaktieren. Gerade in solch hochpreisigen Städten wie München passiert es schnell, dass Immobilieneigentümer durch einen Privatverkauf mögliche Gewinne verloren gehen. Meist haben sie den Markt falsch eingeschätzt und den Wert ihrer Immobilie nicht erkannt oder bringen zu wenig Verhandlungserfahrung mit.

Maklerempfehlung München – Maklervergleich München

Nutzen sie unseren kostenlosen Service und lassen sie sich einen guten Makler aus München empfehlen. Die Maklerdichte in München ist im Vergleich zu anderen Städten sehr hoch. Jeder Makler entwickelt mit der Zeit einen Schwerpunkt in seinem Geschäft. Hier ist es wichtig, den passenden Makler zu finden. Wir haben für sie den Immobilienmarkt analysiert und passend dazu eine Auswahl an Top Maklern in München in unserem Maklervergleich zusammengestellt.