Immobilienmakler in Leipzig

81 Makler in Leipzig gefunden. Jetzt filtern:

Was haben Sie vor?

Verkauf oder Vermietung

Worauf soll der Makler spezialisiert sein?

Anlage Grundstücke Erbschaften Denkmal Finanzierung Gutachten Neubau Hausverwaltung International Gewerbe Objektbewertung Ferienimmobilien Entwicklung Exklusivobjekte

Der Immobilienmarkt in Leipzig

Guter Makler in Leipzig gesucht? Die kreisfreie und größte Stadt im Freistaat Sachsen hat derzeit über 570.000 Einwohner. Mit einer Zunahme von über 18.000 Einwohnern innerhalb des letzten Jahres gehört Leipzig zu den am schnellsten wachsenden Großstädten Deutschlands. Momentan ist sie die zehntgrößte Stadt der Bundesrepublik. Als historisches Zentrum von Handel und Verkehr, sowie als Zentrum von Verwaltung, Kultur und Bildung verfügt Leipzig über eine ausgeprägte Kreativszene.

Zusammen mit der 32 Kilometer entfernten Großstadt Halle (Saale) bildet sie den Ballungsraum Leipzig-Halle mit etwa 1,1 Millionen Menschen. Das auch als Messestadt bezeichnete Leipzig ist seit seiner frühesten Messe im Jahr 1190 ein bedeutender Messestandort in Mitteleuropa.

Die frühere Rolle als internationales Zentrum für den Pelzhandel spielte dabei eine wesentliche Rolle. Heute befindet sich eine der ältesten Universitäten sowie Hochschulen für Handel als auch für Musik in der Großstadt. Die musikalische Tradition der Stadt geht vor allem auf das Wirken von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy zurück. Zu den bedeutenden musikalischen Einrichtungen gehören hier das Gewandhausorchester und der Thomanerchor.

Der Großstadt Leipzig lässt sich noch ein weiterer Name nachsagen, Leipzig die Heldenstadt. Im Zuge der sich dem Ende nahenden Deutschen Demokratischen Republik (DDR) zeichneten sich die Leipziger Bürger durch mutige sowie friedliche Montagsproteste aus.

Leipzig Lage und Nachbarorte

Leipzig liegt an der Mündung der Flüsse Weißer, Elster, Pleiße und Parthe. Die stark verzweigten Flüsse durchziehen vielfach das Stadtgebiet. Auf diese Weise bilden sie den Leipziger Gewässerknoten, der von dem Auwaldgebiet begleitet wird. Das Leipziger Umland ist stark durch ehemaligen Tagebau der Braunkohleindustrie geprägt. Durch den Übertagebau entstanden nach und nach zahlreiche Seen. Heute sind diese als Leipziger Neuseenland bekannt.

Darüber hinaus betonen Makler immer wieder den Reichtum an aufwändig sanierten Kulturdenkmalen, die zahlreichen Kanäle sowie den artenreichen Leipziger Zoo. Im Norden grenzt die Stadt an den Landkreis Nordsachsen. Zu den umliegenden Nachbarn gehört das unweit entfernte Halle und Merseburg (30 Kilometer). Wittenberg liegt etwa 70 Kilometer in nord-östlicher Richtung und Chemnitz 80 Kilometer südlich.

Immobilienmarkt Leipzig

Nach dem Mauerfall und einer großen Abwanderungswelle in die westlichen Städte zog es viele Kapitalanleger auf den Leipziger Immobilienmarkt. Heute ist der Wohnungsmarkt wesentlich vielseitiger geworden. Die Stadt wirkt wieder lebendig und profitiert durch den Zuzug der Studenten und Kreativen. Diese wissen die teils noch günstigen Mietpreise zu schätzen. Auch wenn die Stadt viel Geld in aufwendige Sanierungsmaßnahmen gesteckt hat, befinden sich viele Objekte noch in marodem Zustand. So ergibt sich ein Immobilienmarkt, der je nach baulichem Zustand und Stadtteil stark im Preis schwanken kann. Der Immobilienpreis kann von Straßenecke zu Straßenecke drastisch variieren.

Wohnlagen in zentralen Stadtteilen wie dem Musik- oder Bachviertel gehören dabei zu den hochpreisigen Wohnlagen. Der durchschnittliche Verkaufspreis liegt allerdings bei 1.996 EUR/qm für Häuser während man beim Wohnungskauf etwa 3.186 EUR/qm zahlen muss. Angesichts der stark schwankenden Verkaufspreise empfiehlt es sich, einen sachkundigen Makler zu Rate zu ziehen. Dieser kann Ihnen dabei helfen, den bestmöglichen Angebotspreis zu erzielen. Im Falle eines Verkaufes kann ein guter Makler aus Leipzig eine hohe Rendite bedeuten.

Makler Leipzig: Krise ist vorbei

Das Image der Stadt Leipzig lastete schwer auf den Schultern der Stadt. Ganze Straßenzüge waren verlassen und heruntergekommen. Nach der Wende verließen viele Bewohner die einst so erfolgreiche Stadt – Leipzig galt als Inbegriff der Ost-Krise. Doch dies hat sich nun geändert. Der einst über 10 Prozent liegende Wohnungs- und Häuserleerstand hat sich fast halbiert. Die Preise für Eigentumswohnungen sind teilweise deutlich gestiegen und für Neubauwohnungen werden bis zu 4.500 EUR/qm gezahlt. Dabei treiben vor allem die Neubaumieten den Preis nach oben.

Die positiven Aussichten haben institutionelle und private Investoren angezogen, für die sich vor allem der Bau von Genossenschaftswohnungen wieder lohnt. Nun ist vor allem die Zeit der Immobilienbesitzer mit familiengerechten Wohnungen gekommen. Hier wartet bei hoher Rendite ein ungesättigter Markt auf die Verkäufer.

Makler aus Leipzig können hier vor allem die traditionell guten Wohnlagen wie das Waldstraßenviertel, Gholis-Süd, Südvorstadt und das Bachviertel empfehlen. Weiterhin zählen die Wohnlagen Schleußig und Plagwitz zu den beliebteren Wohngegenden. Hier sind die Mieten so stark gestiegen, dass kein Platz mehr für Studenten und Kreative geblieben ist. Sie weichen in den Osten Leipzigs aus.

Trotz des wirtschaftlichen Aufstreben und den teilweise stark gestiegenen Immobilienpreisen in manchen Wohnlagen, liegt das Mietniveau im Vergleich zu westdeutschen Städten deutlich niedriger. Nennenswerte kurzfristige Erhöhungen der Miet- und Kaupreise sind nicht zu erwarten. Das durchschnittliche Einkommen der Stadt ist noch zu niedrig, als dass positive Preisschwankungen Einzug erhalten könnten. Langfristig betrachtet, befindet sich Leipzig in einer hervorragenden Position.

Maklerempfehlung Leipzig – Maklervergleich Leipzig

Leipzig weist eine hohe Maklerdichte in Vergleich zu anderen Städten auf. Dazu beigetragen haben dürfte sicherlich die hohe Nachfrage nach Wohnungen als Kapitalanlage. Wer in Leipzig seine Immobile verkaufen möchte, sollte unbedingt darauf achten, einen Makler mit dem entsprechender Spezialisierung zu Rate zu ziehen. Viele Makler vermitteln primär Mietwohnungen, ihre Kompetenzen begrenzen sich damit meist auch auf dieses Segment.

Wir haben im Vorfeld den Immobilienmarkt sowie die Maklerlage in Leipzig analysiert und einen umfassenden Maklervergleich durchgeführt. Dabei haben wir für Sie eine Auswahl an passenden und kompetenten Maklern zusammengestellt. Jeder dieser ausgewählten Immobilienmakler weist dabei seine ganz eigenen Kernkompetenzen auf. Nutzen sie unseren kostenlosen Service der Maklervermittlung in Leipzig und finden sie den passenden Makler für Ihren Immobilienverkauf.