Immobilienmakler in Hamm

3 Makler in Hamm gefunden. Jetzt filtern:

Was haben Sie vor?

Verkauf oder Vermietung

Worauf soll der Makler spezialisiert sein?

Anlage
Grundstücke
Erbschaften
Denkmal
Finanzierung
Gutachten
Neubau
Hausverwaltung
International
Gewerbe
Objektbewertung
Ferienimmobilien
Entwicklung
Exklusivobjekte

Der Immobilienmarkt in Hamm

Guter Makler in Hamm gesucht? Die Großstadt Hamm liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Mit seinen ca. 176.000 Einwohnern zählt sie allerdings erst seit dem Jahr 1975 zu den Großstädten. Das am Nordostrand des Ruhrgebiets gelegene Hamm gehört der Metropolregion Rhein-Ruhr an. Sie wird von der Landesplanung als Mittelzentrum ausgewiesen. Hamm erstreckt sich nördlich und südlich der Lippe. Sie durchfließt das Stadtgebiet auf einer Länge von 31 Kilometern von Ost nach West.

Zu den Wahrzeichen der Stadt zählt die zentral gelegene Pauluskirche. Sie gehört zu den ältesten Sakralbauten der Stadt. Seit dem Jahr 1984 wird der große Glaselefant in dem Maximilianpark als weiteres Wahrzeichen der Stadt Hamm angesehen. Der Maximilianpark war zu der Zeit Schauplatz der Landesgartenschau. Der gläserne Elefant entwickelte sich schnell zu einem omnipräsenten Maskottchen, dass nun in jeglicher Ausführung zu kaufen ist.

Hamm – im Herzen Westfalens

Hamm liegt im Herzen von Westfalen und im Osten des Ruhrgebiets. Der nördlich der Lippe gelegene Bereich gehört dem Münsterland an. Neben der Lippe durchzieht auch die Ahse das Stadtgebiet. Sie ist ein Nebenfluss und das zweitgrößte Fließgewässer der Stadt. Nicht ohne Grund wird Hamm auch als „Stadt im Grünen“ bezeichnet, denn acht Parkanlagen durchziehen die Stadt. Hinzu kommt die ländliche Region rund um das Stadtgebiet.

Die Stadt selbst unterteilt sich in sieben Stadtbezirke, in den überwiegend mittlere bis gute Wohnlagen vorzufinden sind. Zu den nächst größeren Nachbarn zählen Dortmund und Münster, beide ca. 40 Autominuten weit entfernt. Nordwestlich in Richtung Rhein liegen Duisburg, Essen, Düsseldorf und Wuppertal.

Immobilienmarkt Hamm mit steigenden Immobilienpreisen

Der Immobilienmarkt in Hamm gestaltet sich im Durchschnitt aus mittleren und guten Wohnlagen. Die Mietpreise als auch die Kaufpreise zeigen dabei einen stabilen Anstieg über die letzten Jahre. Die erzielten Renditen aus den Mieten fallen im Bundesdurchschnitt vergleichsweise hoch aus, haben allerdings in den letzten 12 Monaten etwas nachgegeben.

Die Kaufpreise für Ein- und Doppelhäuser liegen derzeit bei 1.476 EUR/qm. Bei Neubauten, die nicht älter als drei Jahre sind, beträgt der Kaufpreis ca. 1.796 EUR/qm. Für Neubauwohnungen werden zurzeit 2.367 EUR/qm gezahlt. Der Kaufpreis für Bestandswohnungen liegt bei ca. 1.126 EUR/qm. Betrachtet man die Preise über die letzten zwölf Monate, liegt ein Anstieg von ca. 5% des Kaufpreises vor. Die Mietpreise für Bestandswohnungen die älter als drei Jahre sind, weisen einen Anstieg von knapp 2% auf. Die Mieten für Neubauwohnungen stiegen dagegen um etwa 3,6 %.

Wie in den meisten Städten unterscheiden sich die jeweiligen Wohnlagen stark von Stadtteil zu Stadtteil. So ist es auch in Hamm, hier bringt jeder Stadtteil seine Vorzüge mit sich. Aus den sieben Teilen der Stadt stehen einige besonders hervor. Der Bezirk Berge steht dabei besonders für klassische Einfamilienhäuser in landschaftlicher Umgebung. Viele junge Familien zieht es in die neu ausgewiesenen Baugebiete. Einfamilienhäuser stehen dort ab 160.000 Euro zum Verkauf. Eigentumswohnungen stehen mit 800 EUR/qm zum Verkauf.

Die höchste Wohnraumnachfrage besteht in Mark. Der Stadtteil zählt zu den attraktivsten der Stadt. Die Mieten liegen hier im moderaten Bereich. Der attraktivste Wohnraum ist allerdings Werries. Der nördliche Teil liegt am Datteln Hamm Kanal wobei der südliche Teil an den Maximilianpark angrenzt. Zu dem Stadtteil zählt das Wasserschloss Oberwerries. Das Schloss ist eines der kulturhistorisch wertvollsten Gebäude der Stadt. Werries ist stark durch neue Einfamilienhäuser im oberen Bereich geprägt. Hier werden Häuser für bis zu 400.000 Euro verkauft.

Maklervergleich und Maklerempfehlung Hamm

Der Immobilienmarkt in Hamm weist eine normal aber konstante Nachfrage auf. Immobilien benötigen hier nicht übermäßig lange bis sie verkauft sind. Durch die unterschiedlichen Wohnlagen in den einzelnen Stadtteilen kann dabei der Angebotspreis stark variieren. Ein guter Makler aus Hamm sollte sie vorab umfangreich Informieren. Um ihnen die Suche nach dem passenden Makler zu erleichtern, haben wir vorab eine Liste mit den besten Maklern aus Hamm erstellt. Dabei sind wir nach zahlreichen Kompetenzmerkmalen und Spezialisierungen gegangen. Nutzen sie unseren kostenlosen Service und lassen sie sich den passenden Makler zu ihrer Immobilie als auch für sie empfehlen.