Immobilienmakler in Göttingen

11 Makler in Göttingen gefunden. Jetzt filtern:

Was haben Sie vor?

Verkauf oder Vermietung

Worauf soll der Makler spezialisiert sein?

Anlage Grundstücke Erbschaften Denkmal Finanzierung Gutachten Neubau Hausverwaltung International Gewerbe Objektbewertung Ferienimmobilien Entwicklung Exklusivobjekte

Der Immobilienmarkt in Göttingen

Guter Makler in Göttingen gesucht? Göttingen ist wohl eine der fahrradfreundlichsten Städte in Deutschland. Die Göttinger Makler betonen immer wieder die enorm hohe Fahrraddichte im Straßenverkehr wobei 25 Prozent des gesamten Verkehrsaufkommens Radfahrer sind. Die Universitätsstadt in Südniedersachsen hat einen Studentenanteil von 20 Prozent, von dem vermutlich ein Großteil zum hohen Radfahreraufkommen beiträgt. Dies bedeutet zudem, dass das Stadtleben stark durch Bildungs- und Forschungseinrichtungen geprägt ist. Mit der ältesten und größten Universität Niedersachsens und zwei weiteren Hochschulen ist dies keine Überraschung. Die Stadt Göttingen liegt am Fluss Leine und erhielt im Jahr 1230 Stadtrechte. Somit zählt sie zu den älteren Städten Deutschlands und kann auf eine eindrucksvolle Historie zurückblicken. Mit 125.000 Einwohnern gehört sie zu den Großstädten Deutschlands.

Gute Wohnlagen in Göttingen

Die Göttinger lieben ihr Fahrrad, somit sind kurze Wege für sie ein Muss. Die sportliche Einstellung sorgt für einen ruhigen und umweltfreundlichen Stadtverkehr. Zudem sorgt sie dafür, dass die Immobilienpreise in der Innenstadt recht hoch sind. Die Stadtgeschichte ist durch die gut erhaltenen Fachwerkhäuser und Villen von vor der vorletzten Jahrhundertwende gut dokumentiert. So kann man an vielen Stellen das Alter der 1000 Jahre alten Stadt erahnen. Die vielen Cafés, Bäckereien und Bars an den Ecken runden das Stadtbild angenehm ab.

Makler in Göttingen empfehlen als Top Wohnlagen die Innenstadt sowie den östlichen Teil von Weende. Eine schöne Wohnlage ist weiterhin das Ostviertel. An letzteres grenzt eine weitläufige, mit kleinen Auen durchzogene Grünfläche, die sich sich bis zum nordöstlichen Teil der Stadt erstreckt und ein ideales Naherholungsgebiet bietet. Westlich und etwas weiter abseits vom Stadtzentrum liegt das Industriegebiet der Stadt. Gegenüberliegend im östlichen Teil Göttingens entstanden auf einem ehemaligen Kasernengelände mehrere neue Quartiere auf den sog. Zietenterassen.

Göttingen selbst ist in 18 Stadtteile untergliedert. Das Zentrum bildet dabei die Innenstadt, unmittelbar umgeben von den enstprechend der geographischen Lage genannten Stadtteilen Nord- , Ost-, Süd- und Weststadt. Flächenmäßig sind die Stadtteile Geismar und Herberhausen die Größten. Vor allem Oststadt und Nordstadt weisen dabei gute Wohnlagen auf und Grenzen an den weitläufigen Park an. Hier sind Top Wohnlagen zu finden.

Makler Göttingen: Zur Zeit gute Immobilienpreise

Immobilienmakler in Göttingen schätzen den aktuellen Kaufpreis für Wohnungen in dem Stadtteil Weststadt auf ca. 1.298 EUR/qm. Der Immobilienpreis für Häuser (Ein- und Mehrfamilienhäuser) liegt bei einem Quadratmeterpreis von rund 2.118 EUR. Bei beiden Einschätzungen kommt es beim Immobilienverkauf in Göttingen vor allem auf die jeweilige Lage der Immobilie an. Eine Lage in der direkten Innenstadt unterscheidet sich preislich stark von Wohnlagen in Nähe des Industrieparks. Bevor Sie also Ihren Immobilienverkauf einleiten, empfehlen wir, dass Sie sich von einem fähigen und ortskundigen Immobilienmakler in Göttingen beraten lassen.