Immobilienmakler in Düsseldorf

79 Makler in Düsseldorf gefunden. Jetzt filtern:

Was haben Sie vor?

Verkauf oder Vermietung

Worauf soll der Makler spezialisiert sein?

Anlage
Grundstücke
Erbschaften
Denkmal
Finanzierung
Gutachten
Neubau
Hausverwaltung
International
Gewerbe
Objektbewertung
Ferienimmobilien
Entwicklung
Exklusivobjekte

Der Immobilienmarkt in Düsseldorf

Guter Makler in Düsseldorf gesucht? Düsseldorf ist mit seinen 612.000 Einwohnern als Landeshauptstadt die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Historisch betrachtet spielte Düsseldorf seit Ende des 14. Jahrhunderts als Residenzstadt, Regierungssitz und Heimat von verschiedenen Herzogen und Souveränen immer schon eine besondere Rolle. Im Zuge der Industrialisierung entwickelte sich Düsseldorf zum „Schreibtisch des Ruhrgebiets“. Die am Rhein gelegene Messestadt besitzt gleich mehrere Binnenhäfen und gilt als wirtschaftlich sehr stark verzweigt. Börsennotierte Unternehmen wie Henkel oder Vonovia stärken hier den Arbeitsmarkt. Düsseldorf zählt in Sachen Wirtschaftsprüfung, Unternehmens- und Rechtsberatung, Werbung sowie Kleidermode zu den umsatzstärksten deutschen Standorten Deutschland.

Mit dem Düsseldorfer Flughafen stellt die Stadt das interkontinentale Drehkreuz Nordrhein – Westfalens dar. Mit Düsseldorfs „längster Theke der Welt“ erfreut die Stadt nicht nur seine Studenten der 22 Hochschulen, sondern ist auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Die Theke befindet sich in der äußerst anschaulichen Altstadt. Neben der Altstadt bietet Düsseldorf alles was das Herz begehrt. Als Metropole für die umliegenden Städte, zieht es jeden Tag Besucher in die Stadt. Besonders bekannt ist das Einkaufsboulevard Königsallee „Kö“ und nicht zu vergessen der Karneval. Nicht ohne Grund nimmt Düsseldorf den sechsten Platz auf der Liste der Lebensqualität deutscher Großstädte ein.

Düsseldorf: Lage und Nachbarn

Düsseldorf liegt im mittleren Teil des Niederrheinischen Tieflands überwiegend am rechten Rheinufer. Nur die Stadtteile Niederkassel, Oberkassel, Heerdt und Lörick liegen am linken Rheinufer. Düsseldorf liegt im Herzen der Metropolregion Rhein-Ruhr und grenzt südwestlich an das Ruhrgebiet an. Die zentrale Lage wird durch eine hohe Bevölkerungsdichte im Umland unterstrichen. Allein im Umkreis von Düsseldorf (50 Kilometer) leben etwas neun Millionen Menschen.

Düsseldorf und seine zentrale Lage im größten Ballungsraum Deutschlands schaffen ideale Voraussetzungen für alle Arten von Unternehmen. In den letzten Jahren siedelten sich immer mehr junge und innovative Unternehmen in der Stadt an. Das immer wieder überlastete Verkehrsnetz sowie das schlechte Stadtklima werden durch allseits nah liegende Erholungsgebiete aufgewogen. Zu den unmittelbaren Nachbarn zählen Duisburg, Wuppertal, Mönchengladbach und Köln. Sie sind alle unter einer Stunde mit dem Auto zu erreichen.

Immobilienmarkt in Düsseldorf

Düsseldorf weist einen nicht enden wollenden Zuzug an Neubürgern auf. Zahlreiche neue Bauprojekte in der Innenstadt sollen neuen Wohnraum vor allem für die Mittelschicht schaffen. Die starke Nachfrage lockt viele Investoren und sorgt gleichzeitig für steigende Preise und Mieten. So kommt es, dass Preisschübe für die Miete von rund 28 Prozent in den letzten 10 Jahren nicht zu vermeiden waren. Die Kaufpreise haben dabei im gleichen Zeitraum 22 Prozent zugelegt. Das gewachsene Angebot an exklusiven Objekten lässt den Verkauf hier etwas zäher werden. Wohnungen im mittleren Preissegment dagegen verkaufen sich so gut wie noch nie. Hier werden Wohnungen für 3.500 bis 5.000 EUR/qm schnell verkauft. Top Wohnlagen sind vor allem an beiden Seiten des Rheins zu finden. Vor allem Oberkassel und Unterkassel bieten hervorragende Lagen. Nicht zu vergessen ist aber auch die Altstadt und der Stadtteil Büderich.

Makler Düsseldorf: Teuerste Wohngegend in NRW

Düsseldorf zählt zu der teuersten Wohngegend Nordrhein-Westfalens. Über 500 Makler unterstreichen die Bewegung im Düsseldorfer Immobilienmarkt schließen. Die steigende Attraktivität der Stadt lockt immer mehr Zuzügler an und erhöht die Nachfrage. Eigentumswohnungen kosten durchschnittlich 3.500 EUR/qm, bei Einfamilienhäusern liegt der Kaufpreis bei ca. 550.000 EUR/qm. Trotz der hohen Nachfrage empfehlen gute Makler aus Düsseldorf immer wieder, sich vor dem Verkauf der Immobilie ausreichend beraten zu lassen. Die hohe Nachfrage mag es zwar einfach machen, Interessenten zu finden, doch die meisten Fehler werden hinsichtlich rechtlicher Fragen gemacht. Hier ist es das Beste einen Makler zu beauftragen, der Sie gut berät.

Erfahrungsgemäß kann ein guter Makler im Gegensatz zu einem Privatverkäufer den maximalen Verkaufspreis erzielen. Dabei nimmt er ihnen viel Arbeit und Mühe ab. Die anfallende Maklerprovision von 7,14 Prozent fällt dabei mit 3,57 Prozent zu gleichen Teilen für Käufer und Verkäufer aus.

Maklerempfehlung Düsseldorf – Maklervergleich Düsseldorf

Bei einer so hohen Maklerdichte wie in Düsseldorf ist es nicht immer leicht den passenden Makler zu finden. In Düsseldorf gibt es über 500 Immobilienmakler, doch lassen sie sich von der großen Auswahl nicht verwirren. Sie sollten immer direkt für ihre Immobilie den passenden Makler suchen. Jeder Makler spezialisiert sich im Laufe der Zeit, so sollten sie zum Beispiel keinen Makler beauftragen der hauptsächlich Wohnungen vermietet, wenn sie ihre Immobilie verkaufen möchten.