Immobilienmakler in Augsburg

38 Makler in Augsburg gefunden. Jetzt filtern:

Was haben Sie vor?

Verkauf oder Vermietung

Worauf soll der Makler spezialisiert sein?

Anlage Grundstücke Erbschaften Denkmal Finanzierung Gutachten Neubau Hausverwaltung International Gewerbe Objektbewertung Ferienimmobilien Entwicklung Exklusivobjekte

Der Immobilienmarkt in Augsburg

Makler aus Augsburg bewerten die Immobiliensituation in Augsburg als angespannt, wenn auch weniger stark als im nur 35 Minuten entfernten München. Augsburg profitiert von der Nähe zu München und seiner wunderschönen Altstadt. Viele geplagte Münchner zieht es daher vermehrt in die 270.000 Einwohner-Stadt, die kontinuierlich wächst. Das Wachstum geht zu Lasten der Immobilienpreise. Diese steigen immer weiter an. Mittlerweile liegen die Preise für den hochwertigen Neubau von Eigentumswohnungen schon häufiger bei 6.000 Euro und mehr pro Quadratmeter. In der Augsburger Innenstadt liegt der Durchschnittspreis laut führenden Immobilienmaklern bei 5.000 Euro. Günstiger geht es noch im Norden zu. Hier im Stadtjägerviertel oder in Lechhausen sind gute Wohnungen für 3.000 bis 3.500 Euro je Quadratmeter zu haben. An der Stadtgrenze zieht es die jungen Familien z.B. nach Hochzoll, Spickel oder Hochfeld, wo der Quadratmeter bei ca. 4.000 Euro für das Einfamilienhaus liegt. Mit 3.100 Euro ist das Wohnen in den aufsteigenden Regionen Wertach und Oberhausen noch relativ günstig. Die Augsburger bemühen sich, Ihre Stadt attraktiv zu halten. In den vergangenen Jahren wurden fast 500 Mio. Euro in die Sanierung der Innenstadt investiert. Links: Augsburger Puppenkiste Museum, Zoo Augsburg, Citymap